Hotelfachfrau / Hotelfachmann

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Verkürzung möglich)

Voraussetzung:
Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur;
Freude am Umgang mit Gästen,
gepflegtes Erscheinungsbild,
Organisationstalent, kaufmännisches Verständnis,
Fremdsprachenkenntnisse

Berufsschulunterricht:
Bezirksfachklassen am Käthe Kollwitz-Berufskolleg Hagen

Ausbildungsschwerpunkte:
Umgang mit Gästen, Beratung, Verkauf, Service
Planung und Organisation der Arbeitsabläufe im Hotel
Arbeitsgebiete sind der Empfang, Wirtschaftsdienst, Werbung und die Verkaufsförderung

Lernfelder des handlungsorientierten Unterrichtes:
Arbeiten in der Küche, im Service, im Magazin
Verkauf und Beratung im Restaurant
Wirtschaftsdienst und Warenwirtschaft
Arbeiten im Empfangsbereich
Führungsaufgaben im Wirtschaftsdienst

Abschlüsse:
Berufsabschluss durch Gesellenprüfung bei der SIHK Hagen
Berufsschulabschluss und zusätzliche allgemeinbildende Abschlüsse

Weiterbildung:
Besuch der Fachoberschule, Klasse 12 (bei FOS-Reife)
Nach mehrjähriger Berufserfahrung Fortbildung zum Hotelmeister
Nach mehrjähriger Berufserfahrung Fortbildung an einer Hotelfachschule zum "Staatl. geprüften Betriebswirt Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe"
Studium an FH und UNI mit der Fachrichtung z.B. Lebensmitteltechnologie oder Fremdenverkehrsgewerbe

Abteilungsleitung:

Frau Jöns