Weihnachtsduft liegt in der Luft …

Käthe-Schüler stimmen sich auf Weihnachten ein

 

Gym Stillife Kopie 1

 

Wenn der Geruch nach zimtiger Pflaumenkonfitüre, nach selbst gebackenen Weihnachtsplätzchen und Tannengrün durch die Gänge der Käthe zieht, kann das nur eines heißen: Weihnachten steht vor der Tür. Damit der Start in die Ferien ohne lange „Umgewöhnungsphase“ vonstattengehen kann, wurde schon einmal fürs entsprechende Weihnachtsfeeling „geübt“.

Den Auftakt machten dabei die Bildungsgänge des Beruflichen Gymnasiums, die am Mittwoch in der Aula mit Weihnachts-Bingo, Filmeinlagen, Jeopardy, Theaterstücken & Co. erste weihnachtliche Gefühle und eine Vorfreude auf die besinnlichen Tage aufkommen ließen.

 

Gym Krippenspiel 2 Kopie  Gym Krippenspiel Kopie  Gym Singen 1 Kopie   Gym Singen 2 Kopie  Gym Stimmung Kopie

 

Von da an ging es Schlag auf Schlag: Auch das „Projekt Menschlichkeit“ war ganz bewusst auf den vorletzten Schultag gelegt worden, da ein Weihnachtsfest ohne den Gedanken, wie wichtig Menschlichkeit und ein respektvoller Umgang miteinander sind, sinnlos wäre. Hier hatten alle am Donnerstag anwesenden Klassen Gelegenheit, sich das Programm in einem der drei Blöcke anzusehen, um anschließend im Klassenverband die Eindrücke zu besprechen.

 

Menschlichkeit Ansgar Anja  Menschlichkeit Bühne 1   Menschlichkeit Publikum   Menschlichkeit Shades of love 2   Menschlichkeit alle

 

Am Freitag dann der dritte Akt: Hier machte die kleine, aber feine Weihnachtsfeier im Gebäude 7 den Anfang, in deren Rahmen die Fachschule für Sozialpädagogik sowie die Berufsfachschule für Kinderpflege (beide im Gebäude 7 beheimatet) unterm Weihnachtsbaum gemeinsam Weihnachtslieder sangen und damit den Geist der Weihnacht auch in der Eickerstraße einziehen ließen.

 

Wer dann noch meinte, dass ein bisschen Sport vor den Feiertagen nur gut sein könnte, machte beim traditionellen Volleyballturnier in der Käthe-Halle mit. Unter den 15 angetretenen Mannschaften konnte sich schließlich das Team der DGA16A durchsetzen, das nur im abschließenden Spiel gegen die Lehrermannschaft den Kürzeren zog.

 

Als schließlich alle auseinander gingen war man sich einig: Wir sind fit für Weihnachten!

In diesem Sinne wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, dem Sekretariats- und Hausmeisterteam und allen, die jeden Tag dazu beitragen, dass in der Käthe die Menschlichkeit die Oberhand hat, ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2018 und erholsame unterrichtsfreie Tage.