Backen und Verkaufen für den guten Zweck

Oberstufen der Bäcker und Bäckerei-Fachverkäuferinnen erlösen
250,- Euro für den Kinderschutzbund

 

Foto Bäcker Verkäuferinnen Kopie

 

Selbst gebackene (belegte) Brötchen, Muffins, Brownies, Flammkuchen und herzhafte Blätterteig-Törtchen – der Duft und die Angebotsliste der diesjährigen Back-/Verkaufsaktion der Bäcker und Bäckerei-Fachverkäuferinnen lockten die Käthe-Schülerinnen und Schüler scharenweise in die schuleigenen Verkaufsräume.

Was die Käufer am Ende in der Verkaufstheke zu sehen (und zu kaufen) bekamen, war natürlich nur der krönende Abschluss einer lang geplanten und sorgfältig durchgeführten Aktion, an der seit Wochen gearbeitet wurde. Doch es konnten sich nicht nur die Schülerinnen und Schüler freuen – der Erlös von 250,- Euro wird in den nächsten Tagen an einen Vertreter des Kinderschutzbundes Hagen übergeben.