CGFA 2010

strawberryConcours Gastronomique Franco-Allemand / Deutsch-Französischer Köche- und Servicewettbewerb


Im Mai dieses Jahres fand der alljährlich stattfindende Wettbewerb zwischen Auszubildenden des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs und des Lycée Paul-Bert in Fécamp auf heimischem Boden in Hagen statt.

Weiterlesen: Deutsch-Französischer Köche- und Servicewettbewerb

Übungsleitersonderausbildung

ue_leiter

In Kooperation mit dem Landessportbund NRW können Schülerinnen und Schüler am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg parallel zu ihrer Ausbildung zur Erzieherin/Erzieher besondere sportpädagogische Kenntnisse erwerben.

Weiterlesen: Übungsleitersonderausbildung

22.11.2010

Informationsnachmittag für den Bildungsgang "Erzieher/-in mit Allgemeiner  Hochschulreife"

Am 6. Dezember findet ab 16:00 ein Informationsnachmittag für alle interessierten Schüler/-innen der Klassen neun und zehn in der Aula des Käthe - Kollwitz Berufskollegs statt! Eltern bzw. Erziehungsberechigte sind ebenfalls willkommen, sich über den doppelqualifizierenden Bildungsgang zu informieren, den es mittlerweile seit über fünf Jahren am KKBK gibt!

Weitere Informationen finden Sie hier


17.11.2010

„Snackoase“ im Käthe-Kollwitz-Berufskolleg

Angehende Hauswirtschafter/innen erreichten am Montag (25.10.2010) den Höhepunkt ihrer Marketingaktionen für die Schulcafeteria

Dass der Begriff „Marketing“ auch für Schulen eine wichtige Bedeutung hat, bewies die Oberstufe der Hauswirtschafter/innen am Montag, den 25.10.2010 im Käthe-Kollwitz-Berufskolleg. Kurz nach der Eröffnung der neuen Cafeteria zu Beginn dieses Schuljahres, in der man sich von 9 bis 13.20 Uhr mit gesunden Leckereien den Schulalltag versüßen kann, begannen die Schülerinnen und Schüler damit, diverse Marketingaktionen zu entwickeln. Ihr Ziel war es dabei, auf die Cafeteria aufmerksam zu machen bzw. die Attraktivität dieser zu steigern. Von langweiligen theoretischen Unterrichtsinhalten konnte die Klasse in den letzten Wochen nicht sprechen. Die Erarbeitung der Inhalte des Lernfelds „Produkte und Dienstleistungen vermarkten“ wurde so optimal mit schulischen Aktivitäten verknüpft. Die von der Lerngruppe selbstständig ausgewählten Marketingaktionen wurden nun in der Schule in Form eines Aktionstages durchgeführt. Zu ihnen zählte nicht nur die Veröffentlichung der selbst entwickelten Werbeplakate für die neue „Snackoase“, sondern auch eine Werbe-Präsentation, die man sich auf dem Großmonitor anschauen konnte. Das i-Tüpfelchen bildete jedoch die Verkostung von neuen, innovativen Snacks, selbstverständlich kreiert und hergestellt von den angehenden Hauswirtschafter/innen, die zudem noch passend zu ihren Snacks verkleidet hatten. Diese vier, vollwertigen Snacks, zu dem u.a. das Power-Sandwich und das Happy-Fit-Müsli gehören, sollen in Zukunft das Sortiment der Cafeteria bereichern.

Hier geht es zu den Fotos.


17.11.2010

Grimms Märchenfiguren fesseln die Kleinsten

Hagener Märchentage des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs ein voller Erfolg

Blitzende Kinderaugen, die Schneewittchen nicht mehr aus den Augen lassen, während sie von den 7 Zwergen vor der bösen Stiefmutter beschützt wird, Kinder, die den Prinzen anfeuern, damit Dornröschen nach 100 Jahren nun endlich wach geküsst werden kann – keine Frage, es sind wieder Märchentage in Hagen! Auch dieses Jahr haben die Schülerinnen und -Schüler der Fachschule Sozialpädagogik des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs als angehende Erzieher/innen auf den Märchenbühnen des Kindergartens Waldeckerstr in Hagen-Haspe und der Kindertagesstätte Arche Noah in Hagen-Hohenlimburg alles gegeben, um Schneewittchen, Der Wolf und die 7 Geißlein, Dornröschen und Frau Holle für die ganz Kleinen lebendig werden zu lassen. Doch damit nicht genug, denn nach den eigentlichen Märchen, ging es mit Bewegungs-, Kreis- und Fingerspielen sowie mit Bastelangeboten rund um Märchen erst so richtig los. Der Märchentag der Fachschule Sozialpädagogik fand wie auch im Vorjahr in interessierten Hagener Kindertages-Einrichtungen am 2. und 3. November statt. Was Planung und Organisation angeht, haben die 42 Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs seit Beginn des Schuljahres auch hier bewiesen, dass sie durchaus etwas „auf die Bühne stellen können“, denn sowohl die Vorbereitung als auch die Organisation lag vor allem in Schülerhand und wurde durch fächerübergreifenden Unterricht ermöglicht. Die Märchentage sind inzwischen zu einer festen Institution in Hagener Tageseinrichtungen geworden und bei Kindern wie (angehenden) Erziehern nach wie vor äußerst beliebt.

-Veh-

Hier geht es zu den Fotos.


01.11.2010

Märchentage

Am 2 und 3 Dezember werden 'Märchentage' am Käthe - Kollwitz - Berufskolleg stattfinden. Schülerinnen und Schüler der Kinderpflege, der Fachschule und des Bildungsganges Erzieher/-innen mit Abitur werden an zwei Tagen neue, aber auch bekannte Märchen vor Gruppen aus Kindertagesstätten und Grundschulen mit viel Freude und kreativen Ideen umsetzen. Nicht nur die Schüler/-innen, sondern auch die Gäste sind bereits gespannt auf diese besonderen Tage im Gebäude 7!


21.10.2010

CGFA 2010

Concours Gastronomique Franco-Allemand

Deutsch-Französischer Köche- und Servicewettbewerb

Im Mai dieses Jahres fand der alljährlich stattfindende Wettbewerb zwischen Auszubildenden des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs und des Lycée Paul-Bert in Fécamp auf heimischem Boden in Hagen statt.

3 Auszubildende Köche und 3 Auszubildnede Restaurantfachleute  haben um die Wette gekocht und serviert - dazu gab es Aufgaben aus dem Barbereich und Erkennungsaufgaben, die von beiden Teams fast gleichwertig gelöst wurden.

Am Ende stand fest - Punktegleichtstand   mit einem hauchdünnen Vorsprung der französischen  Equipe, nur 3 Punkte von 1.000 erreichbaren Punkten fehlten der deutschen Mannschaft zum Sieg.

Im nächsten Jahr, Frühjahr 2011, wird der nächste Wettbewerb stattfinden, dann wieder, wie schon 2009, in der Normandie.


24.09.2010

Schulsozialarbeiterin

Anja König

An folgenden Tagen bin ich am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg anzutreffen:

  • Montag - Freitags: 7:45 bis 15.30 Uhr (+ Termine nach Vereinbarung)

Da ich viel in der Schule unterwegs bin, werde ich nicht immer im Büro anzutreffen sein. Ich versuche jedoch in den ersten beiden großen Pausen im Büro zu sein, damit man mit mir einen Gesprächstermin vereinbaren kann. Ich melde mich – falls nötig – schnellstmöglich zurück. Meine Rufnummern lauten:

02331- 3957 – 47

0157 - 88965682

Ansonsten bin ich auch über Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar.

Ich freue mich auf ein Treffen mit Euch und Ihnen am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg.

Herzliche Grüße,

Eure/Ihre Anja König

Hier geht es zu weiteren Informationen zur Schulsozialarbeit!!!


16.09.2010

Übungsleitersonderausbildung

In Kooperation mit dem Landessportbund NRW können Schülerinnen und Schüler am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg parallel zu ihrer Ausbildung zur Erzieherin/Erzieher besondere sportpädagogische Kenntnisse erwerben.

Die Übungsleitersonderausbildungen „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“ und „Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige“ befähigt dazu in Sportvereinen aber auch in Offener Ganztagsschule, Kindertagesstätten qualifizierte Bewegungsangebote für Kinder durchzuführen.

12 angehende Erzieherinnen und Erzieher nutzten diese Möglichkeit. Gestern konnten ihnen nach erfolgreicher Teilnahme die Qualifikationsnachweise überreicht werden.

Wir gratulieren: Liz Frensemeier, Sarah Eckhardt, Marie Heintze, Vivien Janssen, Christina Wieskus, Franziska Spormann, Adina Escher, Deborah Renfordt, Stella Heder, Florian Zieske, Natalia Spister und Miriam Wiemann.

Sportvereine, die Übungsleiter im Kinderbereich suchen, wenden sich bitte an unser Berufskolleg, Ansprechpartnerin ist Christine Plur (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).