Beispiel eines Bereichs-Blog-Layout (FAQ-Bereich)

KKBK Luftaufnahme 04 2018

 Unser KKBK von oben (Stand 04-2018)

Für eine größere Ansicht Foto anklicken!

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________

 

 

 

Bewerbung für die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA) ab sofort möglich!

 

Bewerbungen für die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA) der Fachschule Sozialpädagogik können ab sofort bis einschließlich 23.10.2020 auf dem Postweg erfolgen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.kkbkha.de/fach-sozial/infoblatt-pia

 

 

 

___________________________________________________________________

 

 

Infoschreiben Eröffnung Sept 2020 Kopie

 

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________

 

NEWS – 31.08.2020: Informationen der Schulleitung zur Coronabetreuungsverordnung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

 

die o.g. Verordnungen laufen am 31.8.2020 aus. Wie Sie der Presse entnommen haben, hat unsere Landesregierung neue Verordnungen für den 01.09.2020 angekündigt, u.a. Abschaffung des MNS im Unterricht. Soeben ist die erwartete Schulmail mit einer entsprechenden Verordnung eingetroffen:

 

„Die Coronabetreuungsverordnung wird ab dem 01.09.2020 keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen (MNB) in den Unterrichtsräumen mehr vorsehen, soweit die Schülerinnen und Schüler hier feste Sitzplätze einnehmen. Lehrkräfte und sonstiges pädagogisches Personal müssen keine MNB tragen, wenn sie im Unterrichtsgeschehen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können. Daraus folgt zugleich, dass Schülerinnen und Schüler ihre MNB tragen, sobald sie – vor, während oder nach dem Unterricht – ihre Sitzplätze verlassen.

Schulen können sich im Einvernehmen mit der Schulgemeinde darauf verständigen, freiwillig auch weiterhin im Unterricht eine MNB zu tragen.

In Pausenzeiten darf auf die MNB beim Essen und Trinken verzichtet werden, sofern der Mindestabstand eingehalten werden kann. Dies gilt nicht auf dem festen Sitzplatz im Klassenraum. (...)“

 

Fakt ist, dass wir nur in wenigen Klassen den Mindestabstand von Sitzplatz zu Sitzplatz einhalten können. Deshalb sehen wir als Schule die Notwendigkeit, ab dem morgigen Tag allen am Schulleben Beteiligten eine einheitliche Verhaltensvorgabe vorzuschlagen.

 

Aus Verantwortung gegenüber Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern – insbesondere den Angehörigen zu Risikogruppen beider Anspruchsgruppen – sowie zum Schutz unserer Praxiseinrichtungen (Altenpflegeeinrichtungen, Kindertageseinrichtungen, etc.) und Ausbildungsbetriebe gilt bis auf Weiteres die dringende Empfehlung, weiterhin auch im Unterricht einen MNS zu tragen, insbesondere dann, wenn der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann. Diese dringende Empfehlung wird von dem Gesundheitsamt Hagen ausdrücklich unterstützt. Nur so können wir sicherstellen, dass im Falle einer Coronainfektion innerhalb einer Lerngruppe die Weiterführung des Unterrichts sichergestellt werden kann und wir vor allem den Ausbruch von Coronainfektionen minimieren können.  

 

Wir werden mit den Schüler- und Elternvertretern ins Gespräch kommen, ob bzw. wie wir das Tragen eines MNS im Unterricht weiterhin an unserer Schule realisieren möchten, u.U. mit klaren Regelungen.

 

Diese Vereinbarungen werden wir Ihnen über die E-Mail-Klassenverteiler und die Homepage zugänglich machen.

Ich danke im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Einsicht, den MNS weiterhin zu tragen. Ich erinnere an unsere Devise aus der Coronazeit vor den Ferien, nun in etwas abgewandelter Form:

 

Käthe zeigt Verantwortung – Käthe hält Abstand

Ich schütze dich – du schützt mich. Die Maske bleibt!

Machen Sie mit!

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihren Beitrag zur gemeinsamen Verantwortung für unser aller Gesundheit.

 

Freundliche Grüße von Bettina Hund

OStD‘ Bettina Hund

Schulleiterin am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Hagen

Liebigstr. 20-22

58095 Hagen

Tel.: 02331 3957-0 gerne auch mobil 0157 50611823

 

___________________________________________________________________

 

 

Nachträgliche Einschulungen


Gastgewerbe: Ab dem 18.08.2020 besteht immer dienstags um 9.30 Uhr die Möglichkeit, sich nachträglich für die Klassen des Gast- und Nahrungsgewerbes einschulen zu lassen. Bitte melden Sie sich hierzu mit vollständigen Einschulungsunterlagen im Sektretariat. 

 

 

___________________________________________________________________

 

Wichtig für alle Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten!

 

Alle Schülerinnen und Schüler, die innerhalb der letzen 14 Tage aus einem Corona-Risikogebiet zurückgekehrt sind, bitten wir, unverzüglich per E-Mail mit den Klassenlehrern (für bestehende Klassen) oder der Verwaltung (verwaltungatkkbkha.de) Kontakt aufzunehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Eine aktuelle Liste der als Krisengebiete eingestuften Länder finden Sie unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

___________________________________________________________________

  

 

  

Hallo liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs.

 

Nach einem turbulenten zweiten Schulhalbjahr, in dem die Corona-Pandemie unser aller Pläne durcheinander gewirbelt hat, geht es nun mit dem Schuljahr 2020/21 weiter. Wir wünschen Ihnen, liebe Studierende, aber auch allen Angehörigen einen guten Start ins neue Schuljahr, vor allem aber Gesundheit!  

 

Sie finden auf den Seiten unserer Homepage Informationen zu den einzelnen Schulformen, Bildungsgängen und deren Inhalten sowie Formulare, Kontaktdaten und weitere nützliche Informationen.

 

Über Rückfragen und Anregungen freuen wir uns (wirklich!). Mit freundlichen Grüßen,

 

Bettina Hund

Schulleiterin des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs

 

Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Hagen
Liebigstraße 20–22
58095 Hagen
Tel.: 0 23 31/39 57-0
Fax: 0 23 31/39 57-44
E-Mail: verwaltungatkkbkha.de*

 

 

Öffnungszeiten/Sprechzeiten unserer Verwaltung im laufenden Schuljahr:kkbk_haupteingang

Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 9.30 Uhr und 11.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 9.30 Uhr und 11.30 bis 13.00 Uhr

 

In der Kernarbeitszeit von 9.30 bis 11.00 Uhr arbeiten die Mitarbeiterinnen ohne Publikumsverkehr in der Verwaltung – auch für Sie! Bitte haben Sie Verständnis! Fest vereinbarte Termine (Beratungsgespräche u.ä.) mit Kolleginnen und Kollegen bleiben davon selbstverständlich unberührt.

 

 

CERTQUA Logo 150px

 

logo_wisslearn

!!! Aktuelles !!!


Achtung: Bewerbungen für die Praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA) der Fachschule Sozialpädagogik können ab sofort bis einschließlich 23.10.2020 auf dem Postweg erfolgen. Informationen dazu unter www.kkbkha.de -> Bildungsgänge -> Fachschule Sozialpädagogik -> Info- & Faltblatt PiA

Nachträgliche Einschulungen im Gastgewerbe finden jeden Dienstag um 9.30 Uhr statt! Bitte im Sekretariat melden!

Abschlussfotos 06-2020 LINK

Käthes Musiklinks LINK

Zu den aktuellen News LINK